Volkers Gästebuch
Einträge: 310    |    Aufrufe: 35214

Eintragen


 

Am 04.09.2015 - 22:22 Uhr schrieb Gordon
 
Hallo zusammen,

Leider hatt sich bis heute Niemand gemeldet wegen der Sendung von letzter Woche. Mittlerweile vermute ich folgendes ... ByteFm hat wiedermal die URL geaendert

Die ganze Zeit sah das so aus http://streamingserver01.byte.fm:8000

Wobei die 1 auch eine 2 oder 3 sein konnte. Nun sieht die URL so aus ... http://stream.byte.fm/stream

Seit wann das so ist weis ich nicht aber das erklaert zwar einerseits warum meine Aufnahmen in die Hose gingen aber andererseits nicht warum dann trotzdem was aufgenommen wurde

Gruss
Gordon

E-Mail


Am 29.08.2015 - 17:59 Uhr schrieb Gordon
 
Hallo liebe Kramladen Fans,

Heute braeuchte ich mal wieder eure Hilfe. Leider ist sowohl die Aufnahme vom 27.08.15 als auch die Wiederholung vom 29.08.15 nix geworden. Koennte mir jemand die Sendung als MP3 zur Verfuegung stellen ? Ich meine die Komplette

LG
Gordon

E-Mail


Am 05.06.2015 - 13:26 Uhr schrieb Jan
 
Moin Volker,

super Beitrag zur folkBALTICA! Vielen Dank dafür!
Jan (Kalüün)

E-Mail


Am 26.02.2015 - 19:45 Uhr schrieb evi
 
Hallo lieber Volker,
wo kann ich die Sendung H.E.A.R.T hören? Auch auf byte fm?
Danke und Grüße
Evi

Anmerkung:
Hallo Evi
danke für Deinen Gästebucheintrag.
Das Sendekonzept H.E.A.R.T. steht schon lange, doch leider gibt es mein WebRadio \"Radio-Rebell\" noch nicht, weil ich erst zwei größere Projekte zu Ende bringen muss, was mich wahrscheinlich noch das ganze Jahr beschäftigen wird.
ByteFM bevorzugt musikjournalistische Sendungen. Da würde das H.E.A.R.T- Konzept nicht passen.
Ich freue mich auch schon auf diese mehr spielerischen Sendungen. Aber vor dem Vergnügen muss ich erst meine Altlast-Arbeiten erledigen.
Danke für Dein Interesse an meinen Radioaktivitäten.

Viele Grüße
Volker

E-Mail


Am 19.02.2015 - 06:22 Uhr schrieb Zap
 
Smilie Smilie

Deine Sendungen waren immer DER HAMMER; Merci dafür, insbes. über FZ usw. !!

Gruss
Zap Smilie

www.rockliveradio.de

E-Mail


Am 18.02.2015 - 08:58 Uhr schrieb Jürgen
 
moin Volker,mensch dein hard days night klingt ja richtig gutSmilie

grüsse jürgen

E-Mail


Am 24.01.2015 - 17:35 Uhr schrieb Gordon
 
Hallo liebe Kramladen Fans,

Manchmal mag man ja gar keine News mehr lesen. Eben musste ich folgendes zur Kenntnis nehmen

http://www.t-online.de/unterhaltung/id_72628448/edgar-froese-tot-gruender-von-tangerine-dream-wurde-70-jahre-alt.html

Auch wenn Emusik nicht das Haupthema von Volker ist wuerde ich mich freuen wenn er vielleicht eine Sondersendung
zum Thema Emusik bzw Tangerine Dream machen koennte. Ich denke es gibt nicht wenige Menschen die durch die Musik
von TD Dimensionen kennengelernt haben die sie nicht fuer moeglich gehalten haben (auch ohne das man dabei gewisse
Dinge geraucht hatt) Leider wird es auch viele geben denen irgendwann der Draht zu TD abhanden gekommen ist weil
die Musik zu technisch wurde und die fruehere Mysterie abhanden kam. Wie auch immer waren TD ein Wegbereiter vieler
Musikrichtungen die seitdem entstanden sind.


R.I.P Edgar


Gordon

Anmerkung:
Hallo Gordon,
danke für Deinen Hinweis aus traurigem Anlass. Leider habe ich nicht genug Sendezeit für ein aktuelles Stundenporträt für Edgar Froese und Tangerine Dream, was mehr als angemessen wäre. In meinem nächsten Kramladen am 29.01., der eigentlich schon thematisch gefüllt ist, werde ich zumindest einen kurzen Nachruf einbauen - mit einem Ausschnitt aus einem Interview, das ich im Juni 1972 mit Edgar Froese geführt hatte.
Mit Dank & Gruß. Volker

E-Mail


Am 24.03.2014 - 12:20 Uhr schrieb martin
 
Hallo zusammen.
endlich konnte ich am 22.3.2014
wieder ein überragendes, reichhaltiges
Programm von Volker Rebell genießen
im Rahmen von hr3.
Es war phantastisch und hat mir viel
Spaß bereitet, aber nicht nur mir,
das wieder zahlreich erschienene Publikum ging ebenfalls gut mit.
Gefreut habe ich mich Moritz Stoepel
nach 6 Jahren wieder zu sehen.
Einfach genial dieser Virtuose mit
verschiedenen Instrumenten,und wie er
es versteht das gesprochene Wort einzusetzen; Weltklasse.
begleitet wurde er hervorragend von
Christopher Herrmann.
Die andere Gruppe war the art of fusion,
überragende Musiker mit frischer guter
Musik, wobei der unglaubliche Rafael Sotomayor mit seinem Instrument Hang
überragte und überzeugte.
Solche Genüsse musikalischer Art, werden
uns immer wieder von Volker dargeboten,
und das macht immer wieder Spaß,
weil man Musik kennenlernt, die einem sonst für immer verborgen bliebe.
Daher mein herzlicher Dank, Volker auch
im Namen Deines treuen Publikums.
Grossartig.
Viele Grüße an Volker und alle die hier mitlesen.
Martin

E-Mail


Am 20.09.2013 - 11:37 Uhr schrieb Gordon
 
Hallo liebe Kramladengemeinde,

Heute habe ich eine spezielle Bitte an jemanden der, wie ich, seit Jahren die Sendungen mitschneidet. Durch einen technischen Fehler ist mir erst heute aufgefallen das die Sendungen seit 12 September nicht mehr aufgenommen wurden.
Ich wuerde mich also sehr freuen wenn sich mal jemand bei mir melden koennte der mir die komplette Sendung zur Verfuegung stellen koennte. Falls demjenigen auch noch Sendungen fehlen kann ich ihm da auch helfen.

liebe Gruesse an all die treuen Kramladenhoehrer

Gordon

E-Mail


Am 17.08.2013 - 16:58 Uhr schrieb Walter-Georg
 
Hallo Volker,
dickes Lob für die Robert-Plant-Kramladen-Würdigung. Besonders auch für
die Musikauswahl - mehrheitlich das eher weniger bekannte Material abseits
von LZ. Letzteres kennt man sowieso. Die De- und Rekonstruktion von Hey
Joe war mir beispielsweise bis jetzt nicht bekannt. Habe den Meister ca.
2005 in der Jahrhunderthalle erlebt, die Stimme war wie zu besten
LZ-Zeiten. Einfach großartig. Da war es völlig egal, daß man anschließend
Schwierigkeiten hatte, nach Hause zu kommen: Während des Konzerts waren 20
cm Neuschnee gefallen.
Herzlich grüßt
Walter-Georg

E-Mail


 

Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Zurück  Weiter